Das Gelbe

vom Ei

Wir verzichten bewußt auf den Einsatz von chemisch-synthetischen Farbstoffen im Futter, welche die Dotterfarbe beeinflussen. Wir bemühen uns sehr, mit natürlichen Farbpigmenten, die z. B. in frischem grünen Gras, gelbem Mais oder Karotten vorkommen, eine natürliche gelbe Dotterfarbe zu erreichen. Diese natürliche Farbe hat den Vorteil, dass sie sich beim Erhitzen nicht verändert. Der Preis ist allerdings, dass je nach Jahreszeit und Geschmacksvorliebe des Huhns (Weizen färbt die Dotterfarbe eher hellgelb, Mais eher goldgelber) die Farbe des Eigelbes variieren kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Franz Wagner